• Kokoswaffeln mit Streuseln

    28. April 2018whatbakesmesmile

    Wenn ich ein besonderes, süßes Frühstück möchte, mache ich mir am liebsten Waffeln. Aber nicht nur zum Frühstück sind Waffeln der Hit, diese habe ich am Nachmittag als Dessert verputzt 🙂 Auf dem Blog gibt es ja schon ein Rezept für knusprige Waffeln. Diese hier haben einen anderen Grundteig, und zwar mit Germ und Hagelzucker.…

    Weiterlesen...
  • Heidelbeer-Strudelröllchen mit Pistazienpesto

    30. März 2018whatbakesmesmile

    Habt ihr schonmal süßes Pesto gemacht? Ich liebe ja Basilikumpesto auf meinen Nudeln mit einem Haufen Parmesan, Paprikapesto zu meinem Hähnchen oder selbstgemachtes Rucolapesto. Heute habe ich für euch aus einer meiner Lieblingsnusssorten ein köstliches Pesto gemacht, das ich als Begleitung für meine Heidelbeer-Strudelröllchen auserkoren habe. Ich hab natürlich vorher ein bisschen gegoogelt, was andere…

    Weiterlesen...
  • Apfel-Cheesecake-Streuselriegel mit Salzkaramellsauce

    9. März 2018whatbakesmesmile

    Draußen wirds schön langsam wieder wärmer, aber hier hab ich noch ein fast herbstliches Rezept für euch. Ich habe euch beim Backen in meinen Instastories mitgenommen und  dann gefragt, ob ihr das Rezept wollt oder lieber zu den Frühlingsrezepten übergeht. Die Antwort war ein klares Go, diese Apfel-Cheesecake-Streuselriegel noch rauszuhauen. Was, wie ich finde, eine…

    Weiterlesen...
  • Blätterteigstangen á la Churros mit Schokodip

    9. Februar 2018whatbakesmesmile

    Kennt ihr Churros? Das sind frittierte Brandteigschlangen, gewälzt in Zimtzucker, serviert mit einer Schokoladensauce. Ich hab die schonmal selbst gemacht und es ist jetzt auch nicht die Megaaufgabe, aber trotzdem etwas aufwendiger und frittieren tu ich jetzt auch nicht so gern. Dann hab ich immer so viel Öl zu entsorgen und alles stinkt und klebt……

    Weiterlesen...
  • Schokoladenfudge (Resteverwertung)

    19. Januar 2018whatbakesmesmile

    Habt ihr von Weihnachten auch noch immer ganz viel Schokokram und Nüsse übrig? Ich hab da eine leckere Verwendungsmöglichkeit für euch! Und zwar dieses cremige Schokoladenfudge. Davon habe ich vor Weihnachten ein ganzes Blech gemacht und den Verwandten in hübsche Zellophan-Säckchen verpackt geschenkt. Ich könnte mir das Fudge auch gut als Gastgeschenk für Hochzeiten oder ähnliches…

    Weiterlesen...
  • Mohnkronen aus Germteig / Jahresrückblick {Back-Ländermatch}

    30. Dezember 2017whatbakesmesmile

    Na, habt ihr Weihnachten gut verbracht? Unglaublich, wie schnell das Jahr vergangen ist! Morgen ist tatsächlich schon Silvester! Zeit, das Jahr ein bisschen revue passieren zu lassen. 2017 ging es bei mir tatsächlich ganz schön hoch her – so hoch wie noch nie. Denn ganz ehrlich? Sonst passiert rein garnix XD nur um uns herum…

    Weiterlesen...
  • Zimtkrapferl

    1. Dezember 2017whatbakesmesmile

    Was ist denn so euer liebstes Weihnachtslied? Ich hab da zwei ganz besondere Favoriten: Merry Christmas everyone von Shakin’ Stevens und White Christmas von Clyde McPhatter. Aber auf meiner Weihnachtsplaylist habe ich natürlich noch einen ganzen Haufen mehr. Ich muss sagen, im Endeffekt sind mir die, die schon seit Ewigkeiten durchs Radio dudeln, immer noch…

    Weiterlesen...
  • Steirische Spagatkrapfen {Back-Ländermatch}

    26. November 2017whatbakesmesmile

    Und schon ist wieder ein Monat um und es ist Zeit für das 2. monatliche Back-Ländermatch zwischen Lissi von Lissi’s Passion und mir. Außerdem ist in noch nichtmal einem Monat Weihnachten!! Wie ist denn das passiert? Ich habe also gerade meine ganzen Lieblingsweihnachtslieder auf die Auto-SD-Karte gespielt und sogar schon mein 1. Geschenk bestellt. Lissi…

    Weiterlesen...
  • SchokoBananen-Baiser / Windgebäck

    3. November 2017whatbakesmesmile

    Baiser aromatisieren ist etwas schwierig. Es darf nämlich keine oder kaum Feuchtigkeit hinzugefügt werden. Und so bin ich schon lange auf der Suche nach Fruchtpulver. Ich habe immer wieder bei Amazon geschaut, aber es gab lang nichts, das ich bestellen wollte. Aber langsam wächst der Markt und bei einer Marke hab ich mich letztens für…

    Weiterlesen...
  • Mini Pistazien-Charlotten (bitte voten)

    27. Oktober 2017whatbakesmesmile

    Bereits im letzten Jahr wurde ich von i am femme angeschrieben, dass sie einen Backwettbewerb veranstalten. Wenn man unter den 50 besten Bewerbungen war, bekam man ein Zutatenpaket geschickt, das man bei seinem Backwerk verwenden konnte. Je mehr Zutaten aus dem Paket vorkamen, desto besser für die Wertung. Also habe ich letztes Jahr besonders darauf…

    Weiterlesen...
1 2 3 4 5