• Kürbiskernöleis

    29. Juli 2018whatbakesmesmile

    Wenn es etwas mit Kürbiskernen oder Kürbiskernöl gibt, wisst ihr wahrscheinlich schon, welche Zeit des Monats es geschlagen hat: es ist Back-Ländermatch mit Lissi von Lissi’s Passion! Letztes Mal gab es bei mir  Kürbiskern-Eclairs und die waren sooo köstlich! Diesmal ist das Thema – wie sollte es bei diesem Wetter auch anders sein? – Eiscreme!…

    Weiterlesen...
  • Kirsch Panna cotta

    22. Juli 2018whatbakesmesmile

    Letztens, als ich vorm Herd stand und buk, wurde mir klar, dass jetzt langsam wirklich die Jahreszeit ist, in der man auf No bake umsteigen sollte. Mir war wirklich superwarm, jedesmal, wenn ich den Ofen aufgemacht habe um zu testen, wie weit das Backwerk ist, kam mir ein Schwall aus den Untiefen der Hölle entgegen…

    Weiterlesen...
  • Macadamia-Nougat Parfait {Werbung}

    15. Juni 2018whatbakesmesmile

    Kennt ihr das, wenn ihr eine besondere Köstlichkeit in ein Dessert verwandeln möchtet, aber vorher auf die perfekte Idee warten wollt? Ich habe schon sehr lange den Wunsch, das Macadamia-Nougat** von Zotter* zu verwenden. Seit ich blogge und meinen bunten Kostlöffel unter den Macadamia-Nougatbrunnen der Tour gehalten habe. Das mag für den einen oder anderen…

    Weiterlesen...
  • Topfennockerl mit Fruchtspiegel aus gerösteten Erdbeeren

    9. Juni 2018whatbakesmesmile

    Wenn ihr den Bauch berstend voll köstlichem Grillgut habt – zarte, saucige Ripperl, selbstgemachtes Kräuterbaguette und knoblauchige Kartoffelstückchen – was denkt ihr, wenn ihr hört: “So, und jetzt gibts noch Dessert!”. Klar, an und für sich sollte immer noch Platz für Nachtisch sein, aber sind wir uns mal ehrlich, in der Situation hab ich schon…

    Weiterlesen...
  • Kürbiskern-Eclairs mit Granatapfel

    27. Mai 2018whatbakesmesmile

    Nach ein paar Monaten Pause wird es wieder mal Zeit für eine Runde Back-Ländermatch mit der lieben Lissi von Lissi’s Passion! Das Thema dieses Monats ist Brandteig. Ich wollte eh schon länger wieder mal etwas mit Brandteig backen. Ich hab mich für Eclairs entschieden und mir überlegt, wie ich diese österreichisch anhauchen kann. Ein typisch…

    Weiterlesen...
  • Erdbeer-Millefeuille (Blätterteig-Schnitten)

    18. Mai 2018whatbakesmesmile

    Heute hab ich ein Dessert für euch, das mich planerisch stark herausgefordert hat. Das Rezept an sich ist nicht kompliziert und es macht optisch schon sehr viel her, findet ihr nicht? Ich habe diese Millefeuille für einen Cremeschnitten-Fan zum Geburtstag gemacht. Es besteht aus karamellisiertem Blätterteig, einer Erdbeer-Mousse und Vanille-Mascarpone-Schlagobers. Also eine schöne, karamellige Knusprigkeit…

    Weiterlesen...
  • Pistazieneis am Stiel

    12. Mai 2018whatbakesmesmile

    Gestern war ein aufregender Tag! Der Schwager meines Freundes ist leidenschaftlicher Hobbyfotograf, daher habe ich mir zum Geburtstag ein Fotoshooting gewünscht. Ich, in Action, beim Backen, Fotografieren, und ja, auch beim Essen. Für die “Wer lächelt hier?”-Seite, als Profilfoto, falls ich mal wieder in einem Magazin vorgestellt werde und ähnliches. Außerdem gibt es Leser, die…

    Weiterlesen...
  • Kokoswaffeln mit Streuseln

    28. April 2018whatbakesmesmile

    Wenn ich ein besonderes, süßes Frühstück möchte, mache ich mir am liebsten Waffeln. Aber nicht nur zum Frühstück sind Waffeln der Hit, diese habe ich am Nachmittag als Dessert verputzt 🙂 Auf dem Blog gibt es ja schon ein Rezept für knusprige Waffeln. Diese hier haben einen anderen Grundteig, und zwar mit Germ und Hagelzucker.…

    Weiterlesen...
  • Grießpudding

    6. April 2018whatbakesmesmile

    Ihr kennt doch alle sicher Dinner for one? Nun, dies ist Dessert for one 🙂 Ich bin sonntags so rumgecoucht und dachte mir, hm ein schnelles Dessert wär jetzt irgendwie fein (im Hinterstübchen: ich brauch nämlich auch was für den Blog 😛 ) So und jetzt müsst ihr euch den typischen Winnie Puh vorstellen, wie…

    Weiterlesen...
  • Heidelbeer-Strudelröllchen mit Pistazienpesto

    30. März 2018whatbakesmesmile

    Habt ihr schonmal süßes Pesto gemacht? Ich liebe ja Basilikumpesto auf meinen Nudeln mit einem Haufen Parmesan, Paprikapesto zu meinem Hähnchen oder selbstgemachtes Rucolapesto. Heute habe ich für euch aus einer meiner Lieblingsnusssorten ein köstliches Pesto gemacht, das ich als Begleitung für meine Heidelbeer-Strudelröllchen auserkoren habe. Ich hab natürlich vorher ein bisschen gegoogelt, was andere…

    Weiterlesen...
1 2 3 4 5