• Heidelbeer-Kokos-Scones

    12. Juli 2019whatbakesmesmile

    Ein weiteres Tribut an die Beerenzeit sind diese leckeren Heidelbeer-Kokos-Scones. Scones sind ein typisch britisches Kleingebäck, das zum Tee serviert wird. Ich kann Tee ehrlich gesagt nicht ausstehen, aber Scones liebe ich dafür umso mehr! Sie sind supereinfach und schnell gemacht und man kann sie geschmacklich toll variieren. Wichtig für ein perfektes Ergebnis ist hier…

    Weiterlesen...
  • Kirsch-Grießkuchen mit Pistazienstreuseln

    21. Juni 2019whatbakesmesmile

    *Fanfare* *Trompetengetrompete* *Törööö* … ok nein das ist zuviel des Guten. Jedenfalls: Ich bin wieder da! Die letzten Monate waren ziemlich anstrengend und stressig, die Vorbereitungen haben uns bis zum letzten Tag vor der Hochzeit auf Trab gehalten. Es wurden noch massenweise Emails geschrieben, Gastgeschenke gebastelt, Deko gekauft, Tischpläne umgeschmissen, Tanzen geübt, etc etc. Daher…

    Weiterlesen...
  • gebackene Eierlikör Küken-Donuts

    16. April 2019whatbakesmesmile

    Ostern steht vor der Tür und ich? Ich habs nichtmal bemerkt! Ich dachte ehrlich gesagt, es ist noch eine Ewigkeit bis dahin. Und nun sehe ich plötzlich überall auf Instagram Karottenkuchen und da musste ich mir wohl eingestehen, dass ich ein bisschen hinterher bin. Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, mache ich mich zurzeit blog-…

    Weiterlesen...
  • Licor43-Zabaione mit Coffeecrumble {Werbung}

    28. März 2019whatbakesmesmile

    Vor gut 3 Jahren – genauer gesagt am 06.03.2016 habe ich meinen Blog online gestellt. Und jap, ich habe meinen Bloggeburtstag nicht gefeiert, das ist total schade, aber es war einfach zu viel los privat. Vor etwas mehr als diesen gut 3 Jahren bekam ich  meine erste Kooperationsanfrage. Da hatte ich noch gar keinen Blog,…

    Weiterlesen...
  • Brezel-Cheesecake mit Salzkaramellsauce

    25. März 2019whatbakesmesmile

    In letzter Zeit poste ich leider recht unregelmäßig – was am Leben 1.0 liegt. Ich bin so im Hochzeits-Vorbereitungs-Stress (in 2,5 Monaten ist es soweit), dass ich gerade mal so zum Backen komme, aber nicht wirklich dazu, Blogposts zu schreiben – geschweige denn, regelmäßig. Heute möchte ich euch aber trotzdem mal wieder ein tolles Rezept…

    Weiterlesen...
  • Bärlauch-Flammkuchen

    12. März 2019whatbakesmesmile

    Auch wenn es über Nacht noch ordentlich kalt draußen ist und bei uns zurzeit oft ein kalter Wind herrscht, wird die Sonne doch immer stärker und die ersten Frühlingsboten sichtbar. Im Garten knospen schon die ersten Sträucher, unsere Abteilungsleiterin bringt Tulpen fürs Büro mit und überall wird schon fest geradelt. Im März beginnt die Saison…

    Weiterlesen...
  • Topfenknödel à la Germknödel

    3. März 2019whatbakesmesmile

    Ich liebe ja einen guten Germknödel – vor allem in der Therme oder auf der Skihütte. Sonst bin ich ja nicht so der Freund von Marmeladen in Mehlspeisen, aber ein Germknödel mit Powidl, zerlassener Butter und der Mohnmischung ist einfach Soulfood. Zuhause hab ich ihn jedoch noch nicht selbstgemacht, nur aus der Tiefkühlpackung; das dafür…

    Weiterlesen...
  • Topfentorte

    19. Februar 2019whatbakesmesmile

    Manchmal frage ich mich, wieso ich bestimmte Dinge noch nie gebacken habe. Da stelle ich mich jedes Wochenende an den Backofen und doch mache ich oft einen Bogen um die einfacheren, aber leckeren Backwerke. Da muss schon ein Impuls von außen komme, um mich darauf zu bringen. So wie letztens, als ich einen Arbeitskollegen gefragt…

    Weiterlesen...
  • Orangen-Gugelhupf

    12. Februar 2019whatbakesmesmile

    Heute hab ich für euch mal wieder ein einfaches Gugelhupfrezept im Gepäck – für einen supersaftigen, flaumigen Orangen-Gugelhupf mit Mandeln und zartbitter Schokoladenglasur. Ein paar Monate müssen wir uns noch mit dem Winterobst vergnügen, bevor dann endlich die köstlichen Beeren und Melonen Saison haben. Ich bin ja generell eigentlich nicht so der Zitrusfrüchte-Fan, da ich…

    Weiterlesen...
  • Apfel-Blätterteig-Teilchen

    4. Februar 2019whatbakesmesmile

    Klein aber fein präsentiert sich euch das heutige Rezept. Der ursprüngliche Plan war ja ein Apfel-Cheesecake mit Salzkaramellsauce. Aber irgendwie wollte ich dann doch etwas Kleineres, Handlicheres. Und schon waren diese kleinen Apfel-Blätterteig-Teilchen geboren, mit einem Klecks Vanille-Topfencreme in der Mitte, fein-säuerlichen Apfelscheiben darauf und nach Bedarf etwas von meiner Salzkaramellsauce. Die sind fix im…

    Weiterlesen...
1 2 3 13