Hauptspeisen

Chorizo-Carbonara

Und hier ist mein erstes Kochrezept. Zuerst ein Bekenntnis: Ich bin ein Pastafan. Ich könnte einfach ständig Nudeln essen. Das zweite Bekenntnis gleich hinterher: ich bin außerdem parmesansüchtig. Ich brauche immer einen Berg frisch geriebenen Parmesan. Und das meine ich wörtlich! Diese Leute, die nur ein paar Brösel auf ihre Nudeln streuen, sind mir unbegreiflich. Da habe ich einen richtigen Tick 😀 Und nach dem Parmesanstreuen wird auch nicht mehr umgerüht, der Parmesan darf nämlich nicht vermischt werden, sondern muss gut schmeckbar obenauf liegen. Wenn dann die oberste Schicht Nudeln mit Parmesan heruntergegessen ist, wird die nächste Schicht Parmesan aufgetragen…

Oh, vielleicht sollte ich lieber noch was zum Rezept sagen 😛 Diese Carbonara ist nach Jamie Oliver und ein absoluter Traum. Ich habe das Mengenverhältnis etwas geändert aber ansonsten ist es perfekt. Und das Beste daran: Zumindest wenn ihr zu zweit kocht, ist die Sauce so schnell fertig, dass die Nudeln noch nicht mal gar sind. Also blitzschnell! Ideal am Abend nach der Arbeit, wenn ihr ordentliches Soulfood braucht!

Rezept für ca 4 Portionen:

400 g Penne
200 g Chorizo
2 Zweige frischer Rosmarin
Olivenöl zum Anbraten
1-2 Knoblauchzehen
2 Eier
3 EL Zitronensaft
4 gehäufte EL Magermilchjoghurt
50 g Parmesan und gerne auch mehr…

Zubereitung:

Zuerst mal die Penne nach Packungsanweisung kochen. Während die Nudeln im Wasser sind, die Chorizo klein hacken. Das geht am besten gleich in der Küchenmaschine. Mit etwas Olivenöl in einer großen Pfanne (die Nudeln müssen noch reinpassen) gemeinsam mit den ganzen Rosmarinzweigen, dem gepressten Knoblauch und etwas Pfeffer anbraten.
Die Eier, den Zitronensaft und das Joghurt mit dem Schneebesen in einer Schüssel verquirlen. Den Parmesan reiben und daruntermischen.

Wenn die Nudeln gar sind, abseihen und zur Chorizo in die Pfanne geben. Die Pfanne vom Herd nehmen und etwas durchmischen. Die Carbonara Sauce dazu und gut mischen. Nach Belieben mit Parmesan servieren und genießen.

Viel Spaß beim Nachkochen 🙂

Pasta nach Jamie Oliver

0 Gedanken zu „Chorizo-Carbonara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.