Sonstiges ·Werbung

KitchenParty @ Kitchen12 Graz

Der Veranstalter Kitchen12 hat uns Bloggerinnen und unsere Gewinnerinnen zu einem kostenlosen Event eingeladen.  Meine Meinung bleibt davon jedoch unberührt und ist wie auch Text & Bild meine eigene.

Wie ihr vielleicht in den Social Media Kanälen mitbekommen habt, waren die Grazer Blogger bei Kitchen12 in Graz zur Kitchen Party eingeladen und durften je eine/n glückliche/n Gewinner/in mitnehmen. Auch ich habe bei Facebook einen Platz verlost. Da leider nicht alle Zeit hatten, ging es im Endeffekt für 6 Grazer Bloggerinnen und 6 Gewinnerinnen freitagabends nach Graz. Als ich ankam, war meine Gewinnerin Kerstin und ein paar andere auch schon da.

Meine Gewinnerin Kerstin (rechts) und ich

 

Ihr könnt uns sogar im Spiegelbild sehen 😉

Mit dabei waren Christina von Christina Waitforit,  Denise von Neumodisch, Manuela von Testesser, Alina von black beach chair und Stefanie von sweets_love_design.

Kurz darauf ging die Tür auch schon auf und es wurde tatsächlich der rote Teppich ausgerollt 😀 Bei ein paar köstlichen Häppchen und etwas Prosecco haben wir uns die Wartezeit verkürzt, bis alle da waren. Wir Bloggerinnen haben natürlich gleich unsere Kameras ausgepackt und wie wild drauflos geknipst.

Als alle da waren, gab es eine kurze Einführung von Chief Chef Ferdinand, welche Events und Kochkurs Kitchen12 anbietet. Da gäbe es zum Beispiel „Pretty Woman“, hier werden die teilnehmenden Ladys typgerecht geschminkt, es gibt ein mehrgängiges selbstgekochtes Fingerfood-Menü und einen Fotografen, der das Ganze begleitet. Auch Männer kommen auf ihre Kosten mit dem Event „Gentlemens Club“ oder auch „Pure Fleischeslust“. Auf der Homepage findet ihr noch mehr Varianten. Und dann wurden wir eingeweiht, was wir an diesem Tag noch so vorhatten.

Der Plan war nämlich folgendermaßen: Unter Aufsicht und Anleitung eines Profis bereiten 4 Personen die Vorspeise, 4 die Hauptspeise und 4 die Nachspeise zu, gegessen wird alles gemeinsam. War ja wohl klar, bei welchem Team ich dabei sein musste, oder? Also haben Christina von Christina Waitforit, ihre Gewinnerin und meine Gewinnerin Kerstin uns gleich fürs Dessert angemeldet.

Hier unsere Menüabfolge:

Und eins kann ich euch verraten: Jeder Gang war besser als der vorherige 😉

Wir haben alle gleichzeitig losgelegt. Wir waren zwar erst beim Dessert dran, aber zwischen den Gängen wurde nur noch angerichtet und schließlich musste unser Rhabarbereis durchfrieren und unsere bodenlose Tarte backen. Die Zubereitung selbst war ein Auf und Ab der Gefühle. Es passierte etwas, bei dem ich schon dachte, uiuiuiuiui das könnte schiefgehn, aber im Endeffekt wurde alles super. Wie oft auch bei mir zuhause in der Küche. Wenn etwas mal nicht so läuft, wie geplant, sollte man einfach den Panikmodus aus- und den kreativen Improvisationsmodus anschalten. Das solltet ihr immer im Hinterkopf bewahren.

Nach getaner Arbeit haben wir kurz im Hinterhof ein Tratscherl gehalten… naja eigentlich sollten wir die anderen nur zum Anrichten holen, aber das hatten wir irgendwie vergessen 😀

Vor jedem Gang hat die jeweilige Kochtruppe alles hübsch angerichtet und schließlich den „Mitessern“ berichtet, was es denn Gutes zu Essen gibt.

So und hier, schlussendlich, zeige ich euch die drei Gänge! Richtig professionell drapiert, findet ihr nicht?

 

Fisch Tartar, Guacamole, Spring Rolls und Wachtelei

 

Ricotta-Rohschinken-Kalbsroulade mit Spinatrisotto und Spargel

 

Bodenlose Schokotarte mit Rhabarbereis, Obstsalat und Pekannnuss-Karamell

Es hat uns zwölf wirklich riesigen Spaß gemacht, unter professioneller Anleitung gemeinsam zu kochen, zu backen und zu essen. Das Ambiente war wirklich nett und das Personal natürlich ebenso 🙂 Ich bin mir sicher, dass diese Kitchen12 Events toll ankommen bei Junggesell/innen-Abschieden (ich hab gehört, Alkohol gibts genug 😛 ), Firmenfeiern oder auch als Get-Together. Und man lernt auch sicher noch den ein oder anderen Kniff für das Kochen zuhause. Wir danken Kitchen12 für die tolle Möglichkeit, diesen Abend gemeinsam mit unseren Gewinnerinnen verbracht haben zu dürfen. Er wird uns noch lange in Erinnerung bleiben 🙂

4 Gedanken zu „KitchenParty @ Kitchen12 Graz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.