• Orangen-Blondies mit Himbeeren

    1. Juli 2016whatbakesmesmile

    Letztes Jahr habe ich zum ersten Mal Blondies gegessen – also Brownies mit weißer Schokolade. Der erste Versuch ging schief – da wollte ich aber auch gerade 3 Sachen auf einmal machen… keine gute Idee! Dann habe ich es später mit einem anderen Rezept probiert. Und es war unglaublich! In den absoluten Top 3 meiner…

    Weiterlesen...
  • Mohn-Joghurt-Torte mit Himbeerspiegel

    27. Mai 2016whatbakesmesmile

    Diese Torte hat die Mama meines Freundes schon ein paar Mal gemacht und jedes Mal war ich begeistert: So frisch und sommerlich, nicht zu süß und federleicht. Jetzt habe ich sie um das Rezept gebeten, welches ich noch ein bisschen umgewandelt habe. Diese Torte habe ich für die gute Seele der Firma, in der ich…

    Weiterlesen...
  • Bananenschnitten

    13. Mai 2016whatbakesmesmile

    Ich persönlich war nicht der größte Fan von Bananen und daher auch nicht von Bananenschnitten, die mir bei Familienzusammenkünften immer wieder vor die Nase gestellt werden. Wenn nichts anderes Süßes da ist, esse ich sie, ansonsten greife ich lieber zu anderem Backwerk. Nun hatte aber vor kurzem ein lieber Freund und Nachbar Geburtstag, der auch…

    Weiterlesen...
  • Rhabarber-Himbeer-Galette

    29. April 2016whatbakesmesmile

    Vor einem Jahr habe ich den wahnsinnigen Rhabarber-Hype unter den Foodbloggern mitbekommen. Instagram war überschwemmt von Rhabarber-Rezepten. Als dann einer von ihnen ein Frühlings-Event hatte, habe ich mich zum 1. Mal an Rhabarber versucht. Ich wollte kleine Blätterteigkörbchen machen und diese mit Creme und Rhabarberkompott füllen. Leider sind die Blätterteigkörbchen im Ofen zusammengeschmolzen und haben…

    Weiterlesen...
  • Kokos-Swiss Meringue Torte mit Himbeercurd

    22. April 2016whatbakesmesmile

    Ihr lieben Leute, ich hatte neulich meinen 27. Geburtstag; und wie das so ist mit Backbegeisterten, habe ich mir selbst eine Torte gebacken 😉 Ich bin totaler Geburtstagsfan. Also, von meinem eigenen 😀 Ich bin ja der Meinung, an meinem Geburtstag müssten alle um mich herumscharwenzeln und mir jeden Wunsch von den Augen ablesen. Kennt…

    Weiterlesen...
  • Pistazien-Wickeltorte

    31. März 2016whatbakesmesmile

    Diese Wickeltorte hat im Boden Pistazien, im Teig Pistazien und in der Creme Pistazien. Ich hoffe, ihr mögt Pistazien 😉 Sie dauert etwas, ist aber nicht kompliziert und toll für Geburtstage. Allein schon das Staunen, wenn sie angeschnitten wird und die Kuchenböden senkrecht sind! Zur besseren Veranschaulichung gibts ein paar Bilder von den Arbeitsschritten. Heute…

    Weiterlesen...
  • Cremiger Oreo-Cheesecake 43 (Werbung)

    18. März 2016whatbakesmesmile

    Dieser Topfen-Oreo-Cheesecake ist soo cremig, mit vanilligem Licor 43 in der Käsemasse und einem leckeren Oreo-Kekskrümel-Boden. Ich hab den Oreo-Cheesecake in einer 18er Springform gemacht, aber mit der doppelten Menge passt es sicher ganz gut für eine 26er Form. Mir wurde der Boden etwas zu feucht – ich hatte die Oreos mitsamt Creme zerstampft und…

    Weiterlesen...
  • Cappuccino-Gugelhupf

    11. März 2016whatbakesmesmile

    Letzte Woche hatte eine Kollegin von mir Geburtstag. Was das bedeutet, könnt ihr euch sicherlich denken: von mir gibts einen selbstgebackenen Kuchen. Und da ich unbedingt meine nigelnagelneue Gugelhupf-Form ausprobieren wollte und im Büro natürlich Kaffee ein großes Thema ist, habe ich mich für diesen Gugelhupf mit feinem Cappuccino-Aroma entschieden. Die Kollegen haben ihn einstimmig…

    Weiterlesen...
  • Pekannuss-Brownies mit Fudge-Glasur

    4. März 2016whatbakesmesmile

    Und hier ist mein erster Blogbeitrag: Brownies! Diese üppigen ultraschokoladigen Brownies sind sowohl Seelentrösterchen als auch Belohnungsleckerlis 🙂  Und wie ich es bei Schokoteig liebe, sind diese Brownies mit geschmolzener Schokolade, nicht mit Kakaopulver. Die Pekannüsse bringen ein paar Knackpunkte in den fudgy Genuss. Und weil es ja nie genug Schokolade sein kann, gibts drauf…

    Weiterlesen...
1 4 5 6