Wer lächelt hier?

Hallo an alle Naschkatzen da draußen!

Ich heiße Claudia, bin 28 Jahre alt und komme aus der grünen Steiermark. Als Jugendliche habe ich selten gebacken, hier und da mal eine simple Geburtstagstorte. Dafür war die Weihnachtskeksbäckerei jedes Jahr ein Muss. Als ich mir dann vor ein paar Jahren die Instagram-App installiert habe, bin ich relativ schnell auf wunderschöne Backfotos gestoßen. Ich wurde süchtig danach, mir die Backwerke von Foodbloggern anzusehen und immer mehr von ihnen zu abonnieren. Kurz darauf hat sich meine Backleidenschaft entfacht. Ich bin ziemlich chaotisch, immer wieder mal geht etwas schief und ich stehe verzweifelt vor der Rührschüssel, die Hände in die Hüften gestemmt. Gott sei Dank kann ich meist das Ruder noch herumreißen und es schmeckt trotzdem toll 😉

Nachdem ich nun schon über zwei Jahre lang praktisch jedes Wochenende etwas backe und auch schon für Geburtstage diverse Torten gemacht habe, juckte es mich schon etliche Zeit unter den Fingernägeln, einen Blog zu erstellen. Doch meine Zweifel hielten mich immer wieder ab. Was, wenn es keiner liest? Wenn mir nicht genug Neues einfällt? Wenn ich nicht jede Woche ein neues Rezept abliefern kann? Und erst diese ganzen rechtlichen Fragen.

Schließlich auch noch die Entscheidung, wie soll er denn nun heißen? Eines ist klar: Ich bin eine Naschkatze, wie sie im Buche steht. Wenn ich etwas richtig Leckeres esse, wandern meine Mundwinkel schlagartig nach oben und ich bin gut drauf. Ob es nun mit Käse überbacken ist oder mit Schokolade übergossen: ich bin sofort guter Laune. Daher der Blogtitel. Hier findet ihr köstliche süße Backrezepte, aber auch pikante Snacks, Desserts, Eis und hin und wieder ein Kochrezept.

Ich freue mich über jede Rückmeldung von euch 🙂 schreibt mir gerne oder markiert mich bei instagram, wenn ihr etwas von mir nachgebacken habt. #whatbakesmesmile

Nun aber viel Spaß beim Durchstöbern meines Blogs!