• Pekannuss-Kekse

    13. Oktober 2017whatbakesmesmile

    Pekannüsse sind so ziemlich  meine liebsten Nüsschen, wenn es ums Backen geht. Ich liebe Nüsse generell in Backwerk oder geröstet und gesalzen zum Snacken. Haselnüsse darf ich roh allerdings nicht essen, da wirds mir eng im Hals. Ich sterbe nicht gleich den Allergietod, aber angenehm ist was anderes, das kann ich euch sagen. Verarbeitet machen…

    Weiterlesen...
  • Germteigkuchen mit Puddingfüllung und Zimtnüssen

    22. September 2017whatbakesmesmile

      Ich muss gestehen, dass ich immer wieder krampfhaft überlege, was ich backen soll. Damit ich Inhalte für den Blog habe. Das finde ich aber jedesmal traurig. Einerseits dauert es Ewigkeiten bis man sich dann auf etwas festlegt und es vergehen Stunden mit Heftchen durchblättern und Pinterest durchstöbern. Und andererseits will ich nicht unter Druck…

    Weiterlesen...
  • French Toast Auflauf mit karamellisierten Honig-Bananen

    28. April 2017whatbakesmesmile

    Ich hatte noch immer ein halbes Osterbrot im Gefrierfach und wollte das gern irgendwie aufbrauchen. Ich hab vor einiger Zeit schon mal einen French Toast Auflauf (auch Bread Pudding genannt) gemacht, der hats aber nicht auf den Blog geschafft, da er mir noch nicht ganz gepasst hat. Die Idee fand ich aber super, also hab…

    Weiterlesen...
  • Butterkuchen mit Macadamias

    17. März 2017whatbakesmesmile

    Neulich war es mal wieder Zeit, einen Kuchen für eine ganze Meute zu backen. Schon lange wollte ich mal einen Butterkuchen mit Germteig machen, aber nicht den typischen mit Mandelblättchen sondern eine leicht abgeänderte Version. Damals habe ich mir gedacht, statt Mandeln gehackte Macadamias zu nehmen und den Teig mit Orangenzesten zu verfeinern. Diese Idee…

    Weiterlesen...
  • Weiße-Schoko-Granatapfel Torte mit Pistazien *1. Bloggeburtstag*

    6. März 2017whatbakesmesmile

    *Fanfare* *Konfetti* *trötende Tröten* *Jubel* *Applaus* Es ist soweit! Vor einem Jahr habe ich meinen Blog “what bakes me smile” gestartet. Zeit für einen kleinen Rückblick. Alles begann nämlich mit instagram. Im November 2014 habe ich meine ersten Bilder hochgeladen. Schon damals war instagram für mich hauptsächlich eine Plattform, auf der Essen gezeigt wurde –…

    Weiterlesen...
  • Erdnussbutter-Schokoladen-Fudge

    11. Februar 2017whatbakesmesmile

    Leute! LEUUUTE! Ich kann garnicht so viel Euphorie in diese Zeilen schreiben, wie ich empfinde. Aber fangen wir am Anfang an. Vor langer Zeit hab ich mir mal bei nem kleinen Süßwarengeschäft, das Süßigkeiten aus aller Welt verkauft, ein Dreierpack Peanut Butter Cups gekauft. Und sie haben super geschmeckt. Ein Zeiterl später habe ich mir…

    Weiterlesen...
  • (Die besten) Vanillekipferl

    3. Dezember 2016whatbakesmesmile

    Okay okay, der Titel ist etwas… selbstlobend. Meine Freunde verdrehen wahrscheinlich die Augen, wenn sie das hier lesen. Als ich klein war, hab ich mit meinem Papa immer Kekse gebacken. Naja, ich habs versucht. Am Vortag hab ich ihm immer gesagt, er solle mich ja aufwecken zum Kekserl backen! Mein Papa ist nämlich ein Frühaufsteher…

    Weiterlesen...
  • Gebrannte Cashews

    27. November 2016whatbakesmesmile

    Als ich noch ein Teenager war (Gott, ist das schon lange her), war ich mit meiner Clique jedes Jahr auf der Grazer Herbstmesse. Alle wollten immer auf den Fahrgeschäften fahren, aber ich hab mich davor schon ziemlich gefürchtet. Da wird einem doch total übel! Ich war also eine typische Jackenhalterin. Später, als ich meinen Freund…

    Weiterlesen...
  • Chinesisches Hähnchen mit Gemüse und Reis

    11. November 2016whatbakesmesmile

    Ich habe wieder eine einfache Hauptspeise für euch, die von uns schon mehrfach erprobt ist. Chinesisches Hähnchen. Ich finde sie vor allem super, da sie mit weniger Reis und ohne Cashews auch mit meiner Diät kompatibel ist. Es ist etwas Schnippelarbeit aber ansonsten wirklich unkompliziert. Macht ihr euch auch ab und zu chinesisches Essen zuhause?…

    Weiterlesen...
  • ZimtZucker-Gugelhupf á la Churros

    4. November 2016whatbakesmesmile

    Vor einem Monat hatte eine liebe Kollegin Geburtstag und ich bin nicht dazu gekommen, einen Geburtstagskuchen zu backen. Das wollte ich jetzt nachholen, nachdem ich einen… leichten Stups von ihr bekommen habe. Sie war schließlich die Einzige, die MIR Geburtstags-Cupcakes gebacken hat. Ich hab mich nämlich ein wenig “beschwert”, dass ich für fast alle backe…

    Weiterlesen...
1 2 3 4 5