Hauptspeisen

Filettopf mit Spätzle

Dieser leckere Filettopf mit Spätzle ist eines unserer besonderen Sonntagsessen. Macht ihr sonntags auch gern etwas Besonderes? Schreibt es mir doch in die Kommentare!
Bei uns ist das Sonntagsgericht jedenfalls meistens etwas in einer Auflaufform 😉 oder so Sachen wie Schnitzel oder selbstgemachtes Chinesisches. Das kochen wir dann immer gemeinsam, bei jedem Gericht hat jeder schon „seinen eigenen“ Teil des Rezeptes, den er zubereitet. Zum Beispiel muss ich immer das rohe Fleisch vorbereiten 😛

Dieser Filettopf ist ziemlich leicht zu kochen, es wird Schweinefilet in der Auflaufform mit einer cremigen Spätzle-Champignon-Schicht bedeckt und dann mit Käse überbacken. Klingt das nicht Hammer? Davon essen wir zu zweit 2-3mal, bis er weg ist. Und er ist wirklich unheimlich lecker! Mein Freund schupft dann zwar immer die Champignons auf meinen Teller, aber ansonsten isst er ihn auch soo gern (und er ist extrem haglich). Er hat sich den Filettopf übrigens zum Geburtstag gewünscht. Während ich ihn gekocht habe, fuhr er eine Riesenrunde mit dem Fahrrad. Dadurch hat er ihn sich wohl gleich doppelt verdient!

Ich trink dann noch gern ein Vanillecola dazu, das ist so ein Sonntagsessen-Ritual, da ich sonst immer nur Mineralwasser trinke 🙂 Ich kann euch dieses Essen jedenfalls wirklich total empfehlen, also probiert es doch einfach mal aus! Leider ist er genau diesmal aus unerfindlichen Gründen recht flach geworden, normalerweise ist er höher, aber das kommt sowieso auf eure Auflaufform an.

Zutaten für 4-6 Portionen/eine Auflaufform:

500 g Schweinefilet
1 Zwiebel
250 g Champignons
1 Becher Creme fraiche Kräuter (125g)
350 ml Fleischbrühe (wir nehmen Knorr Rinds-Bouillon Pur und gießens auf)
300 g geriebener Käse
700 g Spätzle
Kräuterbutter, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C vorheizen.
Die Spätzle im Salzwasser nach Anleitung aufkochen und abgießen. Das Schweinefilet von Sehnen befreien, in dünne Scheiben schneiden und mit der Messerfläche plattdrücken. Salzen und pfeffern. In einer großen Pfanne etwas Fett erhitzen und die Schweinefilets anbraten. Die Auflaufform damit auslegen und mit Kräuterbutter-Flöckchen „bestreuen“. Den Zwiebel kleinschneiden und die Champignons vierteln oder in Scheiben schneiden. Zwiebel und Champignons in die Pfanne geben und anbraten, bis die Champignons kleiner und brauner geworden sind. Mit Fleischbrühe aufgießen und die Creme fraiche dazugeben und verrühren, bis sie sich gut aufgelöst und verbunden hat. Die Spätzle und den halben Käse dazugeben und gut vermischen. Dann alles in die Auflaufform über das Fleisch gießen und glatt streichen. Mit dem restlichen Käse bestreuen und ins Rohr geben, bis der Käse goldbraun ist, das sind so ca 25min.

Viel Spaß beim Nachkochen 🙂

0 Gedanken zu „Filettopf mit Spätzle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.